Basketball 2. Bundesliga 2019/2020 Tigers Tuebingen 16.08.2019 Oeffentliches Training, Aufwaermprogramm; Athletiktrainer Martin Stroebele (re) mit Team FOTO: ULMER Pressebildagentur xxNOxMODELxRELEASExx

Über 100 Fans beim öffentlichen Training

17 Aug 2019

Über 100 Fans zog es am gestrigen Freitagabend in die Ballsporthalle im Französischen Viertel. Dort luden die Tigers Tübingen zum öffentlichen Training ein. Zwar konnten Sven Stammberger, Niklas Ney , Nemanja Nadjfeji, Mirjan Broening und Kapitän Enosch Wolf aufgrund kleinerer Blessuren nicht an der Trainingseinheit teilnehmen, doch die anwesenden Zuschauer konnten sich trotzdem ein erstes Bild des neuen Tigers-Teams verschaffen.

“Meine Stimme ist etwas lauter als die von Robert”, erklärte Head Coach Doug Spradley mit einem Augenzwinkern, nachdem ProBasket-Geschäftsführer Robert Wintermantel die treuen Fans begrüßt hatte. “Das braucht man auch, um hier arbeiten zu können”, ergänzte Spradley mit Blick auf das Spielfeld in der Trainingshalle. Und offenbar findet der neue Tübinger Übungsleiter bislang die richtigen Worte, denn die gesamte Mannschaft zog auf ganzer Linie mit und hatte merklich Spaß. Natürlich hat die Vorbereitung erst kürzlich begonnen, doch schon jetzt hat man das Gefühl, dass ein gewisser Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft herrscht.

Gespräche, Fotos und Gegrilltes

Nach der gut eineinhalbstündigen Trainingseinheit hatten alle Anwesenden die Möglichkeit, mit den Spielern ins Gespräch zu kommen und die neuen Tiger auch persönlich etwas kennenzulernen. Vor der Halle versorgten die Supporters Tübingen unterdessen Anhänger und Mannschaft mit Leckerem vom Grill und gekühlten Getränken. Ein gelungener Freitagabend und eine erste Zusammenkunft von Anhängern und Team, die in der kommenden Saison gemeinsam hoffentlich eine echte Einheit bilden werden!

von Daniel Bauer