90 Minuten Basketballspaß für Grundschüler – Tigers Day in Kusterdingen

23 Mrz 2023

Am vergangenen Freitag waren wir für unseren Tigers Day wieder an einer Grundschule in der Umgebung zu Besuch. Letzte Woche freuten sich rund 40 Kinder der Astrid-Lindgren-Schule Kusterdingen über 90 Minuten Basketball mit unseren Jugendtrainern. Ziel war es dabei, die Kinder spielerisch an den Basketballsport heranzuführen.

Hans-Georg Kienzle als Jugendkoordinator und Klaus Körmös als Mini-Trainer bildeten mit zwei weiteren Trainern das Team, um die Viertklässler durch das sportliche Programm zu leiten. Zusätzliche Unterstützung brachte außerdem Nina Gugel als Trainerin der U10-Mannschaft der Echazballer in Kirchentellinsfurt ein, auch um die Schüler anschließend zu einem Schnuppertraining in den Nachbarort einzuladen. Angefangen mit einer Erwärmung, erst ohne und dann auch mit Basketball, konnten sich die Kinder zuerst an den Umgang mit dem Ball gewöhnen. In Gruppen an fünf verschiedenen Stationen wurden dann einzelne Elemente des Basketballsports geübt. Die vielseitigen Stationen von Koordinations-, Pass- und Dribbelübungen als auch Übungen zum konkreten Wurf wurden von allen Gruppen einmal durchlaufen. Im Fokus stand dabei das Basketballspielen kennenzulernen und vor allem Spaß bei der Sache zu haben.

Mit den Tigers Days verfolgen die Tübinger Basketballer das Ziel, den Nachwuchs in der Region zu fördern und die Kinder bereits in jungen Jahren an den Basketballsport heranzuführen und sie dafür zu begeistern. Nach den zwei Schulstunden in Kusterdingen wurde das Ziel erreicht. Die Kinder hatten großen Spaß am Tigers Day und ihre Begeisterung für Basketball wurde definitiv geweckt.