Basketball 1. Bundesliga 2023/2024 27. Spieltag 05.04.2024 Tigers Tuebingen – Rostock Seawolves Enttaeuschung Tigers; Daniel Keppeler (li) und Gianni Otto (re) FOTO: Pressefoto ULMER / Markus Ulmer xxNOxMODELxRELEASExx

Die Dienstältesten gehen! Gianni Otto und Daniel Keppeler suchen neue sportliche Herausforderungen

23 Jun 2024

Mit Kapitän Gianni Otto und Daniel Keppeler verlassen zwei weitere Spieler die Tigers Tübingen. Beide Akteure werden sich anderen Klubs anschließen, um sich neuen sportlichen Herausforderungen zu stellen.

Otto spielte in den vergangenen vier Spielzeiten für die Raubkatzen. Der am Freitag 29 Jahre alt werdende Point Guard war neben Keppeler zuletzt der dienst-älteste Akteur bei den Schwaben. Sportlich stehen zwei Aufstiege in die easyCredit BBL sowie ein Abstieg aus dem deutschen Basketball-Oberhaus zu Buche. In der abgelaufenen Runde kam die nun ehemalige Nummer zehn in 28 BBL-Partien auf 3,4 Punkte, 2,5 Assists und 1,4 Rebounds für die Tigers Tübingen. Der 28-Jährige wechselte im Sommer 2020 von Ehingen nach Tübingen, wo er in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf insgesamt 92 Einsätze für die Raubkatzen kam.

Keppeler trug wie Otto ebenfalls für vier Spielzeiten das Trikot der Tigers Tübingen. In der abgelaufenen Saison 2023/2024 kam die nun ehemalige Nummer 31 der Unistädter in 27 BBL-Begegnungen auf 5,7 Punkte und 2,7 Rebounds und 1,4 Blocks für die Tigers Tübingen. Der 27-jährige Center wechselte im Sommer 2020 aus Bamberg und Kooperationspartner Baunach nach Tübingen, wo er in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf insgesamt 89 Partien für die Raubkatzen kam.

Wir wünschen Gianni Otto und Daniel Keppeler für ihre Zukunft sportlich und privat alles Gute sowie viel Glück und Erfolg bei ihren neuen Klubs!