Bild: Dennis Duddek

Dritter Spieltag der AOK-Grundschulliga

20 Jun 2024

Am gestrigen Mittwoch ging es für vier der sechs Grundschulen wieder in die Ballspielhalle im Französischen Viertel zum dritten Spieltag der AOK-Grundschulliga.

Diesmal sollte es die Aischbachschule sein, die dem Spieltag ihren Stempel aufdrückte. Zum ersten Mal mit dem kompletten Kader am Start, zeigte das Team aus der Weststadt von Beginn an, dass die Aischbachschule, neben der Französischen Schule, der heißeste Anwärter auf die Meisterschaft in diesem Schuljahr 2023/2024ist. Doch auch die anderen Teams zeigten ihren Eltern, Lehrern und Trainern ein weiteres Mal, was sie alles gelernt haben. Mit zauberhaften Pässen, schönen Würfen und vollem Einsatz und Engagement sorgten die Kinder erneut für einen tollen Spieltag, an dem der Spaß am Spiel letztlich wieder viel wichtiger war als die Ergebnisse.

Am Mittwoch, den 10. Juli 2024, kommt es dann in der Ballspielhalle zum großen Finale und dem Spiel um die Meisterschaft zwischen den bisher ungeschlagenen Teams der Französischen Schule und der Aischbachschule. Wer wird der Meister der AOK-Grundschulliga 2024?

Die Ergebnisse des dritten Spieltags im Überblick:

Dorfackerschule-Hügelschule 16:32

Aischbachschule-Steinlachschule 46:4

Hügelschule-Aischbachschule 20:42

Dorfackerschule-Steinlachschule 18:14

Basketball Grundschulligen Baden-Württemberg:

Das Projekt „Basketball Grundschulligen Baden-Württemberg“ ist ein Projekt des Basketballverbandes Baden-Württemberg e. V. (BBW) und seiner Vereine. Ziel des Projektes ist es, die Grundschulkinder durch den Wettkampfsport Basketball in altersgerechten Spiel- und Trainingsformen für sportliche Aktivität und Bewegung zu begeistern. Darüber hinaus sollen den Kindern sportliche Werte wie Fair Play und gegenseitiger Respekt vermittelt werden. Das Projekt wird durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg unterstützt.