Elias Valtonen und Lucas Schiebelhut nun in Tübingen

26 Aug 2020

Tag für Tag fühlt sich so langsam die Stadt Tübingen wieder mit altbekannten und neuen Basketballer-Gesichtern. Am heutigen Mittwoch reiste Elias Valtonen von Helsinki über Amsterdam in die schwäbische Landeshauptstadt nach Stuttgart. Unser Edelhelfer Fran Schrade kümmerte sich intensiv um den 21-Jährigen beim Start an seiner neuen Wirkungsstätte. Alles war bestens organisiert, sodass der Start in der Universitätsstadt am Neckar problemlos verlief. “Ich freue mich, hier zu sein. Endlich geht es wieder mit Basketball los. Ich habe über den Sommer gut trainiert und bin bereit”, so der finnische Nationalspieler.

Am Abende kam sogleich der nächste neue Spieler in Tübingen an. Lucas Schiebelhut reiste in Begleitung seines Vaters Norbert von Palma de Mallorca nach Stuttgart. Beide haben vor der Abreise einen Corona-Abstrich vorgenommen, beide Ergebnisse waren negativ. Auch in Stuttgart erfolgte ein weiterer Abstrich. Lucas Schiebelhut wird am kommenden Dienstag seinen Dienst im Rahmen des Freiwilliges Sozialen Jahres (FSJ) an der Partnerschule der Tigers an der Geschwister-Scholl-Schule beginnen.

Herzlich willkommen in Tübingen, Elias Valtonen und Lucas Schiebelhut!