Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Ersek und Lanmüller bei der österreichischen Nationalmannschaft

22 Jun 2022

Für Erol Ersek und Timo Lanmüller ist die Pause nach dem großen Saisonfinale gegen die ROSTOCK SEAWOLVES beendet. Für beide Spieler der Tigers Tübingen steht wieder Basketball auf dem Programm. Zwar nicht in Tübingen, dafür im Rahmen der österreichischen Nationalmannschaft. Zunächst startet ein Pre-Camp vom 24. bis zum 27. Juni in St. Pölten, im Anschluss folgt der Lehrgang von 27. Juni bis zum 3. Juli 2022 in Salzburg. In dieser Zeit finden auch die beiden Qualifikationsspiele zur Basketball-Europameisterschaft im Jahr 2025 statt.

Gegner sind am 30. Juni (20:20 Uhr) Irland und am 3. Juli (18 Uhr) Zypern. Gewinnt die Alpenrepublik beide Spiele, ist man in der nächste Gruppenphase dabei. Ersek wird sicher in der Mannschaft von Trainer Raoul Korner dabei sein, Lanmüller wird beim Lehrgang dabei sein. Ob der 21-Jährige für Österreich jedoch schon spielberechtigt ist, steht noch fest.

Wir wünschen beiden Akteuren auf jeden Fall für Glück und Erfolg bei den anstehenden Begegnungen.