Erstes Tübinger Mini-Sommerfest

25 Jul 2023

Kurz bevor unsere Nachwuchs-Tiger der U10 sich am Mittwoch in die wohlverdienten Sommerferien verabschieden, ging es am Sonntag in der Tübinger Uhlandhalle noch einmal heiß her. Gemeinsam mit dem TV Derendingen und dem TB Kirchentellinsfurt veranstalteten die Young Tigers Tübingen das „Erste Tübinger Mini-Sommerfest“, um ein letztes Mal vor der Sommerpause gemeinsam Basketball zu spielen.

Insgesamt 50 Kinder gingen in sechs Teams an den Start und zeigten den zahlreich anwesenden Eltern mit viel Einsatz und Freude, was sie im letzten Jahr gelernt haben. Und auch wenn es in jedem Spiel einen Sieger und einen Verlierer gab, war das Endergebnis an diesem Tag letztendlich zweitrangig. Der Spaß stand eindeutig im Vordergrund. Bei der Siegerehrung gab es daher für jedes Kind eine Urkunde und, passend zu den sommerlichen Temperaturen, Wassermelonen.

„Mit dem Tübinger Mini-Sommerfest möchten wir gemeinsam mit unseren Nachbarvereinen unseren Kindern und Coaches die Möglichkeit bieten, sich kennenzulernen, auszutauschen und eine tolle Zeit miteinander zu verbringen. Denn Basketball in Tübingen sind nicht nur die Tigers, sondern vor allem auch die kleineren Vereine, die mit viel Engagement und Herzblut die Kinder und Jugendlichen für unsere tolle Sportart begeistern“, so Jugendkoordinator Hans Georg Kienzle.

von Tobias Fischer