Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Farbe bekannt! Till Jönke verlängert vorzeitig um ein weiteres Jahr

26 Jun 2024

Bisher stehen fünf Akteure im neuen Kader der Tigers Tübingen in der Saison 2024/2025 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Nur Till Jönke trägt aktuell als einziger Spieler aus dem alten Kader auch in der Zukunft das Trikot der Raubkatzen. Und dies nicht nur für ein weiteres Jahr. Der 32-Jährige verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um eine weitere Spielzeit bis ins Jahr 2026, und dies ligaunabhängig. Der inzwischen zweifache Familienvater geht damit fix in seine Spielzeiten fünf und sechs bei den Tigers Tübingen. Weiterhin wird Jönke das Trikot mit der Nummer 26 tragen.

Jönke: “Ich werde die Zeit genießen.”

Keine Frage, der Routinier wird auch weiterhin der (emotionale) Leader der Schwaben sein. “Ich freu mich sehr auf ein neues Kapitel mit neuen Leuten, aber mit den gleichen Ansätzen! Am meisten bin ich glücklich darüber, meine Leidenschaft zu diesem Sport mit unseren Fans weiterhin teilen zu können. Vielleicht sind es auch meine letzten zwei Jahre als Aktiver. Mir ist die Entscheidung in Tübingen zu verlängern leichtgefallen, da ich mich nicht nur mit der ersten Mannschaft identifiziere, sondern auch mit dem gesamten Klub! Es gibt einfach sehr viele tolle Menschen im Verein und im Umfeld, die viel Herzblut für den Tübinger Basketball aufbringen. Ich werde die Zeit genießen”, sagt Jönke, der es zudem nicht ausschließt, auch nach der aktiven Karriere in einer Form dem Klub erhalten zu bleiben.

Trainer Domenik Reinboth äußert sich wie folgt zur Vertragsverlängerung von Jönke: “Das ist eine tolle Nachricht für den Basketball-Standort Tübingen. Es ist ein Vertrauensbeweis für den Klub, aber auch für mich als Trainer. Ich kenne ihn schon sehr lange, nun werden wir endlich auch einmal zusammenarbeiten. Er wird der Leader unserer Mannschaft sein und wird eine extrem wichtige Rolle einnehmen, um die jüngeren und vielen neuen Spieler zu einer Einheit zu formen. Sportlich hat er zu jeder Zeit die Fähigkeit, in der ProA gute Leistung abzurufen. Er passt einfach perfekt zu uns.”

Bisher 129 Einsätze

Jönke spielt seit drei Spielzeiten in Tübingen. Der 32-Jährige hat beide sportliche Aufstiege ins deutsche Basketball-Oberhaus in der jüngsten Vergangenheit sowie den Abstieg aus der easyCredit BBL miterlebt. Nun gilt es, wieder für mehr positivere Schlagzeilen zu sorgen, mit Jönke als Leader auf und abseits des Platzes. Zuletzt kam der gebürtige Düsseldorfer in 22 BBL-Partien auf 2,2 Punkte und 1,4 Rebounds – bei starken neun Minuten Einsatzzeit, dazu ein Spiel im BBL Pokal gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Dazu kommen 31 BBL-Spiele in der Spielzeit 2014/2015 für die damaligen WALTER Tigers Tübingen sowie 75 Partien in der BARMER 2. Basketball Bundesliga.

Bisheriger Kader der Tigers Tübingen in der Saison 2024/2025: Marvin Heckel, Jonas Niedermanner, Vincent Neugebauer, Silas Oriane und Till Jönke.