Bild: easyCredit BBL

FC Bayern München Basketball ist am 17./18. Februar 2024 Gastgeber der Pokal-Endrunde

20 Dez 2023

Der FC Bayern München Basketball hat sich nach zuletzt 2021 erneut die Austragung des TOP FOUR um den BBL Pokal gesichert und wird am Wochenende 17./18. Februar 2024 Gastgeber der Pokal-Endrunde sein. Qualifiziert für das TOP FOUR im BMW Park sind neben dem amtierenden Pokalsieger aus München ALBA BERLIN, die Bamberg Baskets und der Deutsche Meister ratiopharm ulm.

Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit BBL, hebt die Qualität des Teilnehmerfelds hervor: „Das TOP FOUR könnte kaum hochkarätiger besetzt sein. Mit Bamberg, Berlin, München und Ulm werden jene vier Klubs am Start sein, welche die Pokalsieger der letzten acht Jahre sowie die Deutschen Meister der vergangenen 14 Jahre gestellt haben.” Zudem freut sich Holz auf den Austragungsort München: “Alle vier Halbfinalisten hätten mit Gewissheit ein hervorragendes TOP FOUR auf die Beine gestellt. Doch nur einer konnte den Zuschlag bekommen. Jetzt werden die Bayern zeigen, dass sie der perfekte Gastgeber für ein hochgradig emotionales und spektakuläres Basketball-Event sind.”

Marko Pešić, Geschäftsführer der FC Bayern München Basketball GmbH: “Wir bedanken uns für den Zuschlag und werden uns jetzt darum bemühen, dass wir zusammen mit der BBL ein großes Basketballfest für die Liga des Weltmeisters in München aufziehen, das mehr sein soll als ein Turnier um eine wichtige Trophäe.“

Die Spielpaarungen im Überblick:

Samstag, 17. Februar 2024:
Halbfinale 1: Bamberg Baskets – FC Bayern München Basketball
Halbfinale 2: ALBA BERLIN – ratiopharm ulm

Sonntag, 18. Februar 2024:
Finale um den BBL Pokal

Detaillierte Informationen zu den Tip-off-Zeiten, zum Start des Ticketverkaufs sowie zu den Eintrittspreisen werden zeitnah bekanntgegeben.

Der Medienpartner der easyCredit BBL, Dyn, wird auch die drei Partien des TOP FOUR, wie alle Begegnungen des BBL Pokals und der easyCredit Basketball Bundesliga, live übertragen. Dyn ist über Webbrowser, Mobilgeräte, Tablets, Streaming-Sticks und Smart-TVs verfügbar.

Die TOP FOUR-Turniere der vergangen drei Jahre fanden in Oldenburg (2023), Berlin (2022) und München (2021) statt.

von Tobias Fischer