Bild: Dennis Duddek

Finaler Sieg in Freiburg – Turnier um die Landesmeisterschaft am Samstag in Tübingen

27 Mrz 2023

Mit einem 104:67 (49:30)-Erfolg beendete das U18-Team der Young Tigers Tübingen die Gruppe B in der Oberliga Baden-Württemberg. Die Schützlinge von Trainer Eric Detlev traten am Samstagmittag ohne Gerrit Lehe an, zehn Akteure sorgten dennoch für einen klaren Erfolg im Breisgau. Insgesamt konnten sechs Spieler zweistellig punkten, Levi Weng führte seine Team mit 20 Zählern an. Alle Spieler wurden eingesetzt und steuerten Punkte für den 17. Sieg im 18. Spiel bei.

Young Tigers Tübingen: Weng 20, Böhme 17, Rassillier 14, Beutler 12, Hanne 12, Stojakovic 10, Obi 9, Lakic 6, Mohr 2, Boutaris 2

Für die Tübinger geht es am Samstag mit der Finalrunde um die Landesmeisterschaft weiter. Dabei darf sich das U18-Team als Ausrichter freuen. Folgende Spiele stehen ab 10 Uhr in der Uhlandhalle an:

10 Uhr: Young Tigers Tübingen-PS Karlsruhe LIONS

12 Uhr: SZ GIANTS Kornwestheim-BBU 01 Ulm

14:15 Uhr: Spiel um Platz drei

16 Uhr: Finale