Internes Trainingsspiel gegen die Regionalliga-Mannschaft

19 Sep 2020

Die Tigers Tübingen haben am Samstagabend ein Trainingsspiel gegen die Regionalliga-Mannschaft des SV 03 Tigers Tübingen gespielt. Bevor es in der Ballspielhalle im Französischen Viertel losging, wurde von allen teilnehmenden Personen zunächst die Temperatur gemessen. Zudem wurde die Halle regelmäßig gelüftet und die Abstandsregeln in den Umkleidekabinen eingehalten. Gespielt wurde ohne Trikots, die Tigers in ihren Macron-Wendeshirts, der Kontrahent aus dem eigenen Verein in weißen Leibchen.

Dass die beiden Teams ein Spiel bestreiten, daran lag sowohl Tigers-Trainer Danny Jansson und Manu Pasios, Kommandogeber der zweiten Mannschaft, enorm viel. “Wir sind ein Verein und wollen uns gemeinsam entwickeln. Dazu gehört ein enger Austausch sowie eine enge Verbindung”, sagte Jansson.

Gespielt wurden vier Viertel zu je acht Minuten, ohne Kampfgericht und Scouting. Jedes Viertel startete beim Spielstand von 0:0. Die Ergebnisse waren in diesem Test nicht wichtig, vielmehr ging es um einen gemeinsamen Test sowie das Gemeinschaftsgefühl. Bei den Raubkatzen fehlten mit Besnik Bekteshi (Bänderriss), Jekabs Beck (dicker Zeh) und Timo Fischer drei Akteure. Matti Sorgius und Lucas Schiebelhut spielten je eine Halbzeit in beiden Teams. Der Anfang war für die Truppe um Gianni Otto sehr holprig, im Laufe der Partie wurde es dann zunehmend besser. “Für das erste richtige Trainingsspiel ist es für eine Mannschaft immer schwer reinzukommen und sich zu finden. So haben wir auch in den ersten acht Minuten gespielt. Ab dem zweiten Viertel konnten wir dann das umsetzen, was der Coach von uns wollte: eine aggressive Defense, Intensität und ein kontrolliertes Tempo. In der zweiten Halbzeit hat man dann den Klassenunterschied erkennen können. Dennoch war es von beiden Seiten ein guter Test”, so Otto nach der Begegnung.

Der Abend klang im Anschluss mit gemeinsamer Pizza von Partner Dominos aus. Heute in einer Woche bestreiten die Raubkatzen dann gegen die Starwings Basel das erste richtige Vorbereitungsspiel.