Korrektur des Spielergebnis: Tübingen-Hagen 89:61

22 Nov 2022

Von Amts wegen hat die Spielleitung den Spielbericht zur Feststellung des endgültigen Spielergebnisses und des Siegers überprüft. Bei der Überprüfung sind fehlerhafte Aufzeichnungen auf dem Spielbericht durch das Kampfgericht sowie eine fehlerhafte Übermittlung des Endergebnisses am Spieltag festgestellt worden. Nach Abgleich mit den Stellungnahmen des Schiedsrichter-Teams sowie der vorliegenden Videoaufzeichnung des Spiels korrigiert die Spielleitung das Endergebnis des ProA-Spiels Tigers Tübingen – Phoenix Hagen vom 19.11.2022.

Für oben genanntes Spiel wird folgendes neues Endergebnis festgestellt: 89:61. Sieger des Spiels ist Tigers Tübingen. Die Entscheidung ergeht gemäß § 80 Abs. 2 SuVO sowie § 70 Nr. 2 SuVO in Verbindung mit § 2 Abs. 6 SuVO.