Lizenzantrag fristgerecht eingereicht

18 Apr 2021

Die Tigers Tübingen haben fristgerecht zum 15. April 2021 die Lizenzunterlagen für die Spielzeit 2021/2022 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga bei der Ligazentrale in Köln eingereicht. Basis der Dokumente ist die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der ProBasket Tübingen AG, zum 1. Juni 2021 muss ein aktualisierter Finanzplan abgegeben werden. Die vergangene Saison 2020/2021 ging in die Geschichtsbücher ein – keine Zuschauer, keine Ticketeinnahmen, zahlreiche Coronatests und Spielabsagen. Aus diesem Grund liegt hinter dem Tübinger Management ein schwieriges Jahr, auch die Zukunft gestaltet sich nicht einfacher. Und dennoch bleibt Tigers-Manager Robert Wintermantel optimistisch: „Die Situation ist natürlich weiter angespannt. Aufgrund der Tatsache, dass wir in den letzten Jahren sehr solide gewirtschaftet haben, konnten wir jedoch schlimmeres abwenden. Die nächsten Wochen und Monate werden entscheidend, mit welchem Budget wir planen können“, betont Wintermantel.