Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

News von unseren anderen Teams! Ein Überblick

29 Mrz 2019

NBBL – Young Tigers Tübingen: In den Playdown-Spielen treffen die Tübinger U19-Korbjäger auf den Nachwuchs von Bundesligist HAKRO Merlins Crailsheim. Die Mannschaft von Trainer Dominik Daub erwartet ein Team, dass sich in der Verteidigung gerne kompakt aufstellt, die Zone besonders gut verteidigt und den Gegner lieber zu schweren Würfen von außen zwingt. Der Kontrahent hat den Heimvorteil, das erste Spiel findet am kommenden Sonntag um 13 Uhr in Crailsheim statt. Am vergangenen Wochenende trafen bereits einige Spieler in der Regionalliga Südwest aufeinander. Dieses Spiel ging knapp zugunsten der Tübinger aus. Das gibt Selbstvertrauen für die Spiele um den Klassenerhalt in der NBBL. Nemanja Nadjfeji fällt für die Playdowns verletzungsbedingt komplett aus, ansonsten stehen alle Akteure zur Verfügung.

Regionalliga – SV 03 Tigers Tübingen: Siebter gegen Achter heißt die Partie zwischen dem SV 03 Tigers Tübingen und dem MTV Kronberg am Samstag um 15 Uhr in der Uhlandhalle. Nach einer guten Rückrunde haben sich die Hessen aus dem tiefen Tabellenkeller erfolgreich hochgearbeitet. Das Hinspiel konnte der Gastgeber für sich entscheiden. Personell hat Trainer Manu Pasios jedoch große Sorgen: Mit Timo Liebelt, Nemanja Nadjfeji, Rouven Hänig und Jeferson Hiller fallen gleich vier Akteure für die letzten zwei Saisonspiele aus. Pasios hofft, dass Routinier Aleksandar Nadjfeji nochmals eine tolle Begegnung gelingen wird. “Auf den großen Positionen ist Kronberg nicht besonders gut besetzt. Das müssen wir ausnutzen”, weiß der 37-Jährige.