Andy Hipsher (AC)

Geburtstag: 6. August 1980

Geburtsort: Kettering, Ohio / USA

Familienstand: Ledig

Letzter Verein: EBBECKE White Wings Hanau

Im Team seit: August 2019

 

Hinter den Kulissen – Andy Hipsher, ganz privat…

Spitzname: Andy, Hip

Ausbildung: Master in Betriebswirtschaftslehre

Hobby: Yoga und Pilates

Lieblingsessen: Steinkrabben

Lieblingsgetränk: Ingwertee

Film: “Armageddon”

Musik: Ein Mix aus allem

Urlaubsland: Überall, wo es warm ist und es Wasser gibt

 

Wenn Andy über Basketball nachdenkt…

Größter Erfolg: College-Basketball unter meinem Vater als Trainer zu spielen

Bitterste Niederlage: Eine Rückenverletzung, die meine aktive Karriere als Spieler und beinahe auch als Trainer beendete

Lieblings-Basketballer: Michael Jordan

Lieblings-Team: Chicago Bulls

“Dream Team”: Michael Jordan, Kobe Bryant, Larry Bird, Dirk Nowitzki, Shaquille O`Neal

Ritual vor jedem Spiel: Essen, trainieren, Vorbereitung auf das Spiel und spätestens zwei Stunden vor dem Hochball in der Halle sein

Erwartungen in dieser Saison mit den Tigers Tübingen: Hartes und kluges Zusammenspiel mit viel Spaß während des Tuns

Was können die Tigers-Fans von dir erwarten: Energie, Intensität und Enthusiasmus

 

Andy`s Persönlichkeit…

Stärken: Anpassungsfähigkeit. Dazu lege ich großen Wert auf kleine Details

Schwächen: Meine eigene Ungeduld

Schönster Moment im Leben: Jeder einzelne Moment, der mich zu dem gemacht hat, wo ich jetzt bin

Das Wichtigste neben dem Basketball: Familie und Freunde

Idol: Meine Eltern, Dan und Sue Hipsher

Was ärgert dich: Unehrlichkeit und Faulheit

Welche anderen Sportarten interessieren dich noch: Golf

Dinge, die du als Präsident in deinem Land sofort ändern würdest: Weltfrieden, saubere Luft und Wasser, Hunger bekämpfen sowie eine bessere Verteilung des Geldes auf der Welt

Lebensmotto: “The mental is to the physical as 4 is to 1!

Zur Person:

Andrew „Andy“ Jay Hipsher wurde am 6. August 1980 in Kettering, Ohio/USA  geboren. Nach einem erfolgreich abgelegtem Masterstudium im Fach Betriebswirtschaft widmete sich der US-Amerikaner, der während seiner College-Zeit selbst für die University of Akron auf Korbjagd ging, voll und ganz dem Basketball. Ab 2006 sammelte Hipsher in vielfältigen Funktionen wie Video-Koordinator, Co-Trainer und Individualtrainer wertvolle Erfahrungen, die er nun bei den Tigers Tübingen einbringen soll. Der 38-Jährige hat unter anderem schon mit Coaching-Legende Bob Knight sowie zuletzt in Hanau mit dem BBL-erfahrenen Simon Cote zusammengearbeitet. Insgesamt ist Hipsher seit 13 Jahren im Basketball-Business tätig.

Fakten

Position:Assistant Coach
Jahrgang: 1980
Nationalität: US-Amerikaner
Größe: 2,00 m
Gewicht: 107 kg

Mit viel Tiger- umgesetzt von mozgiel.de