Bakary Dibba

Geburtstag: 23. Oktober 2001

Geburtsort: Kopenhagen

Familienstand: Ledig

Letzter Verein: Copenhagen Basketball

Im Team seit: August 2021

 

Hinter den Kulissen – Bakary Dibba, ganz privat…

Spitzname: Baks

Ausbildung: Abitur

Hobby: Volleyball

Lieblingsessen: Butter Chicken

Lieblingsgetränk: Fanta Exotic

Film: “Rush Hour”

Musik: “Location” Dave

Urlaubsland: Gambia

 

Wenn Bakary über Basketball nachdenkt…

Größter Erfolg: Teilnahme an der Junioren-Europameisterschaft

Bitterste Niederlage: Jede Niederlage schmerzt

Lieblings-Basketballer: Kevin Durant

Lieblings-Team: Los Angeles Lakers

“Dream Team”: Steph Curry, Kobe Bryant, Michael Jordan, LeBron James, Shaquille O’Neal

Ritual vor jedem Spiel: Ein gutes Frühstück

Erwartungen in dieser Saison mit den Tigers Tübingen: Eine erneut gute Saison zu spielen

Was können die Tigers-Fans von dir erwarten: Dass ich 100 Prozent für den Verein geben werde

 

Bakary`s Persönlichkeit…

Stärken: Das müssen andere beurteilen

Schwächen: Das müssen andere beurteilen

Schönster Moment im Leben: Für die Nationalmannschaft spielen zu dürfen

Das Wichtigste neben dem Basketball: Familie

Idol: Kevin Durant

Was ärgert dich: Nichts

Welche anderen Sportarten interessieren dich noch: Volleyball

Dinge, die du als Präsident in deinem Land sofort ändern würdest: Weniger Schule, weniger Arbeitstage und mehr Zeit, um das zu tun, was man liebt

Lebensmotto: “The only thing standing between me and greatness is me”

Zur Person:

Bakary Dibba wurde am 23. Oktober 2001 in Kopenhagen geboren. “Dibba” wie er von Freunden genannt wird, wuchs gemeinsam mit vier Geschwistern in der dänischen Hauptstadt auf. Zum Basketball brachte ihn sein ältester Bruder bei, der früher selbst am renommierten College der Louisiana State University (LSU) spielte. Somit schließt sich ein wenig der Kreis, denn auch das Basketballteam der LSU heißt “Tigers”. Im ersten Jahr in Tübingen lernte der Däne viel im Training vom Trainer Danny Jansson. Schnell entwickelte sich Dibba in die richtige Richtung. Es folgten vermehrt Einsätze bei den Raubkatzen, dazu war der Big Man Leistungsträger im Regionalliga-Team der SV 03 Tigers Tübingen. Dibba ist ein Projekt für die Zukunft, im Frühjahr 2022 verlängerte die Nummer 44 der Raubkatzen seinen Vertrag um zwei weitere Jahre.

Fakten

Position: Forward
Jahrgang: 2001
Nationalität: DEN
Größe: 2,06 m
Gewicht: 78 kg

Mit viel Tiger- umgesetzt von mozgiel.de