Besnik Bekteshi

Geburtstag: 16. Januar 1993

Geburtsort: Ferizaj / Kosovo

Familienstand: Ledig

Letzter Verein: RheinStars Köln

Im Team seit: August 2018

 

Hinter den Kulissen – Besnik Bekteshi, ganz privat…

Spitzname: Bes & Be

Ausbildung: Abitur, aktuell Studium

Hobby: Fußball, Fahrrad fahren & Schwimmen

Lieblingsessen: Pasta

Lieblingsgetränk: Cola

Film: “Iam Legend”

Musik: RnB & Hip Hop

Urlaubsland: Kein Favorit, ich würde sehr gerne alle Länder einmal sehen

 

Wenn Besnik über Basketball nachdenkt…

Größter Erfolg: Aufstieg in die BBL mit den GIESSEN 46ers 2015

Bitterste Niederlage: Niederlage in letzter Sekunde per Buzzer Beater aus der eigenen Hälfte mit Gießen gegen Leverkusen 2015

Lieblings-Basketballer: Stephen Curry

Lieblings-Team: Golden State Warriors

“Dream Team”: Stephen Curry, Kobe Bryant, Michael Jordan, Dirk Nowitzki, Shaquille O`Neal

Ritual vor jedem Spiel: Ich telefoniere mit meinen Eltern

Erwartungen in dieser Saison mit den Tigers Tübingen: Playoffs

Was können die Tigers-Fans von dir erwarten: Einen guten Verteidiger, der nie aufgibt und viel werfen wird

 

Besnik`s Persönlichkeit…

Stärken: Verteidigung, Werfen & Pick`n`Roll

Schwächen: Athletik

Schönster Moment im Leben: Darauf warte ich noch

Das Wichtigste neben dem Basketball: Familie

Idol: Mein Vater, der aus dem Kosovo kam und mir ein Leben in Deutschland ermöglichte

Was ärgert dich: Dass man nicht in die Halle kann, wann man will

Welche anderen Sportarten interessieren dich noch: Fußball

Dinge, die du als Präsident in deinem Land sofort ändern würdest: Die Steuergelder besser in Bildung und individuelle Jugendförderung verteilen, die Forschung und Entwicklung von Start-Ups fördern und bezahlbaren Wohnraum in Ballungsgebieten schaffen

Lebensmotto: “Niemals aufgeben”

Besnik Bekteshi wurde am 16. Januar 1993 in Ferizaj, Kosovo geboren. Seine basketballerischen Anfänge machte der Guard bis 2009 in Kirchheim, bevor er an die Basketballakademie nach Ludwigsburg wechselte. Im Jahr 2010 wurde Bekteshi als NBBL-Rookie des Jahres ausgezeichnet und gewann im selben Jahr mit der deutschen U17-Nationalmannschaft die Bronzemedaille beim renommierten Albert-Schweitzer-Turnier. Ebenfalls 2010 wurde der Neu-Tübinger „Ludwigsburgs Sportler des Jahres“ und avancierte zum besten Punktesammler sowie Vorlagengeber Deutschlands bei der U17-Weltmeisterschaft in Hamburg. Auf die Saison bei den Tigers blickt Bekteshi erwartungsvoll „Die Tigers sind ein sehr professioneller Club. Ich freue mich sehr, hier spielen zu dürfen und will mit der Mannschaft und den Fans viele Siege feiern.

Fakten

Position:Point Guard
Jahrgang: 1993
Nationalität: GER
Größe: 1,93 m
Gewicht: 84 kg

Folge Besnik Bekteshi auf:

Mit viel Tiger- umgesetzt von mozgiel.de