Enosch Wolf

Geburtstag: 18. Oktober 1990

Geburtsort: Ludwigsburg

Familienstand: Ledig

Letzter Verein: Hamburg Towers

Im Team seit: August 2018

 

Hinter den Kulissen – Enosch Wolf, ganz privat…

Spitzname: E, Enno & Eni

Ausbildung: Aktuell Studium zum Sport-Betriebswirt

Hobby: Serien schauen, Zeit mit meiner Freundin verbringen & Fußball schauen

Lieblingsessen: Schnitzel mit Kroketten, Döner & Maultaschen

Lieblingsgetränk: Kaltes Wasser mit Eis und Zitrone

Film: “8 Mile”

Musik: Hip Hop, Deutscher Rap & RnB

Urlaubsland: Irgendeine Insel in der Karibik

 

Wenn Enosch über Basketball nachdenkt…

Größter Erfolg: NCAA-Champion 2011 mit der University of Conneticut

Bitterste Niederlage: Ich habe in der U18 einmal Freiwürfe zum Sieg in einem Halbfinale verworfen

Lieblings-Basketballer: Kobe Bryant & Lamar Odom

Lieblings-Team: Los Angeles Lakers

“Dream Team”: Allen Iverson, Kobe Bryant, LeBron James, Enosch Wolf, Shaquille `Neal

Ritual vor jedem Spiel: Fußball-Bundesliga-Konferenz anschauen

Erwartungen in dieser Saison mit den Tigers Tübingen: Aufstieg in die BBL

Was können die Tigers-Fans von dir erwarten: Egal, was für Stärken ich auflege, ich lasse immer mein Herz auf dem Spielfeld und spiele mit viel Emotionen, Energie und Effektivität

 

Enosch`s Persönlichkeit…

Stärken: Vielseitigkeit

Schwächen: Man kann immer in allem besser werden

Schönster Moment im Leben: NCAA-Championship 2011

Das Wichtigste neben dem Basketball: Familie, Freundin & Freunde

Idol: Mein Vater

Was ärgert dich: Dass man nicht alles essen kann, was man will, ohne dass es negative Auswirkungen auf den Körper hat

Welche anderen Sportarten interessieren dich noch: Fußball

Dinge, die du als Präsident in deinem Land sofort ändern würdest: Eine bessere Integration, das Schulsystem verbessern und ausgeglichenere Löhne

Lebensmotto: “Akzeptiere, was du nicht verändern kannst und konzentriere dich, auf was du kontrollieren kannst”

Enosch Wolf wurde am 18. Oktober 1990 in Ludwigsburg geboren und ist der Älteste von drei Geschwistern. Bis zu seinem 20. Lebensjahr durchlief der Center das Jugendprogramm der BG Göttingen. Obwohl Wolf eigentlich Rechtshänder ist, spielt er mit der linken Hand. Das Basketballhandwerk wurde dem 2,15 Meter Hünen bereits in die Wiege gelegt. So ist Vater Horst das größte Vorbild des 27-Jährigen. Auch seine Lieblingsbewegung hat Wolf von dem ehemaligen Bundesligaspieler übernommen. Vater Horst ist beim Hakenwurf auf dem Oberarm des 27-Jährigen tätowiert. Tattoos sind sowieso eine Leidenschaft von Enosch Wolf: Den Körper des Tübinger Neuzugangs schmücken zahlreiche Sprüche und Bilder mit persönlichem Bezug.

Fakten

Position:Center
Jahrgang: 1990
Nationalität: GER
Größe: 2,15 m
Gewicht: 115 kg

Folge Enosch Wolf auf:

Mit viel Tiger- umgesetzt von mozgiel.de