Juvaris Hayes

Geburtstag:  8. Februar 1998

Geburtsort: Paterson / USA

Familienstand: Ledig

Letzter Verein: Merrimack College (NCAA I/USA)

Im Team seit: September 2020

 

Hinter den Kulissen – Juvaris Hayes, ganz privat…

Spitzname: Fats order Fat

Ausbildung: Bachelor in Kommunikationswissenschaften

Hobby: Videospiele  spielen und Filme schauen

Lieblingsessen: Fritiertes Huhn

Lieblingsgetränk: Wasser

Film: “Fences” und “John Wick 3”

Musik: G Herbo und Polo G

Urlaubsland: Bora Bora

 

Wenn Juvaris über Basketball nachdenkt…

Größter Erfolg: Zahlreiche Meisterschaften und der Abschluss vom College

Bitterste Niederlage: Da gab es noch keine.

Lieblings-Basketballer: Carmelo Anthony

Lieblings-Team: Houston Rockets

“Dream Team”: Allen Iverson, Kobe Bryant, Michael Jordan, Kevin Durant, Shaquille O´Neal

Ritual vor jedem Spiel: Musik hören

Erwartungen in dieser Saison mit den Tigers Tübingen: Die Playoffs erreichen und dann die Meisterschaft gewinnen.

Was können die Tigers-Fans von dir erwarten: Positive Energie und eine tolle Persönlichkeit

 

Juvaris` Persönlichkeit…

Stärken: Mein Abschluss am Korb und jeden Mitspieler in Szene setzen.

Schwächen: Mein Wurf aus dem Dribbling.

Schönster Moment im Leben: Meine letzten Meisterschaften am College.

Das Wichtigste neben dem Basketball: Familie

Idol: Mein älterer Bruder

Was ärgert dich: Nichts

Welche anderen Sportarten interessieren dich noch: American Football

Dinge, die du als Präsident in deinem Land sofort ändern würdest: “Migranten aufnehmen, Preissenkungen von Produkten, Strafverfolgungsgesetze und die Finanzierung von großen Kooperationen zu entziehen.

Lebensmotto: “Anything you want an seek in life is yours so put yourself in position to receive”

Zur Person:

Juvaris K Hayes wurde am 8. Februar 1998 in Paterson, New Jersey/USA geboren. In Jersey City im gleichen Bundesstaat besuchte der Neu-Tiger die St. Anthony`s High School, mit der er 2016 alle 32 Spiele gewann und den Sieg beim „Tournament of Champions“ feierte. Danach folgte der Elite-Verteidiger dem Ruf des Merrimack College, wo er Kommunikationswissenschaften studierte. In insgesamt vier Jahren in Massachusetts erarbeitete sich der US-Amerikaner den Ruf, ein extrem vielseitiger Spieler zu sein. Trotz des Wechsels seiner Universität in die wesentlich stärker einzuschätzende Division I der NCAA vor der vergangenen Saison sollte diese die wohl erfolgreichste in seiner College-Karriere werden: Mit einer Bilanz von 20 Siegen bei elf Niederlagen sicherten sich die Merrimack Warriors bis zum Abbruch den ersten Platz der Northeast Conference. Außerdem wird sich der neue Tigers-Spielmacher bestimmt liebend gerne an den 23. Februar 2020 erinnern, als er mit vier Steals zum Akteur mit den meisten Ballgewinnen der NCAA-Geschichte avancierte und damit den zuvor 17 Jahre lang gültigen Rekord von Tennyson Whitted übertraf. Bei den Tigers wird Hayes mit der Nummer 1 auflaufen.

Fakten

Position:Guard
Jahrgang: 1998
Nationalität: USA
Größe: 1,83 m
Gewicht: 80 kg

Mit viel Tiger- umgesetzt von mozgiel.de