Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Unsere anderen Teams im Einsatz – ein Überblick!

17 Jan 2024

Regionalliga – SV 03 Tigers Tübingen:

Für die Mannschaft von Trainer Sergey Tsvetkov geht es in der Regionalliga Südwest mit dem Auswärtsspiel bei den ROTH Energie Gießen Pointers weiter. Die Hessen liegen mit zehn Siegen und vier Niederlagen auf Rang drei der Tabelle. Beim Gastgeber spielt im zweiten Jahr Nemanja Nadjfeji, einst in Tübingen aktiv. Der 23-Jährige kommt aktuell auf 13,3 Punkte, 7,8 Rebounds und 3,9 Assists. Ausgetragen wird die Partie am Sonntag, den 21. Januar 2024, um 17:30 Uhr in der Brüder-Grimm-Halle in Gießen. Das Tsvetkov-Team geht als Schlusslicht als klarer Außenseiter in die Begegnung.

Regionalliga Damen – SV 03 Tigers Tübingen:

Im Duell mit einem Tabellennachbarn treten die Damen des SV 03 Tigers Tübingen in der Regionalliga bei den PKF Titans Stuttgart an. Der Gastgeber belegt mit fünf Siegen und sechs Niederlagen gegenwärtig Rang fünf, das Team von Trainer Thomas Unger hat einen Sieg weniger und eine Niederlage mehr auf dem Konto, was aktuell Rang acht bedeutet. Hochball ist am Samstag, den 20. Januar, um 14:30 Uhr in der Sporthalle Waldau.

JBBL-Team – Young Tigers Tübingen:

Für das U16-Team der Young Tigers Tübingen geht es in der Relegation der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) mit dem Spiel beim TSV München-Ost weiter. Die Münchner belegen mit einer Bilanz von 5:1-Siegen hinter dem TEAM URSPRING den zweiten Tabellenplatz. Gespielt wird am Samstag, den 20. Januar, um 15 Uhr im Ost-Dome 1. Für die Schützlinge von Trainer Sergey Tsvetkov ist ein Sieg Pflicht, will man noch einen der ersten beiden Plätze für die Playoffs erreichen. Aktuell stehen die Tübinger mit drei Siegen und vier Niederlagen auf Platz fünf.

U18-Team – Young Tigers Tübingen:

Als Favorit geht die U18-Mannschaft in die Partie bei den PKF Titans Stuttgart in die Begegnung. In der Platzierungsrunde Ost der Jugend-Oberliga führen die Schützlinge von Trainer Milos Nadjfeji die Tabelle mit 3:0-Siegen an. Die Stuttgarter belegen mit einer Bilanz von 1:3-Erfolgen nur Rang sieben. Hochball ist am Sonntag, den 21. Januar, um 14:30 Uhr in der Sporthalle Waldau.

von Tobias Fischer