Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Unsere anderen Teams im Einsatz – ein Überblick!

10 Jan 2024

Regionalliga – SV 03 Tigers Tübingen:

Das Spiel fällt aufgrund von Heizungsproblemen in der Uhlandhalle aus! Ein neuer Termin steht noch nicht fest. In der Regionalliga Südwest ist die Hinrunde beendet. Die SV 03 Tigers Tübingen belegen mit nur einem Sieg aus 14 Partien das Tabellenende. Zum Start in die Rückrunde geht es im Derby gegen die TSG Solcom Ravens Reutlingen. Die Partie steigt am Samstag, den 13. Januar 2024, um 15 Uhr in der Uhlandhalle. Die Gäste belegen mit zehn Erfolgen aus 14 Partien gegenwärtig Rang vier. Aus einem guten Kader ragen Michael Acosta Marte mit 12,9 Punkten und 7,8 Rebounds heraus. Das Derby der beiden Teams hat immer eine gewisse Brisanz, mit dem Wechsel von Timo Fischer und Michael Hägele während der Saison umso mehr.

Regionalliga Damen – SV 03 Tigers Tübingen:

Auch bei den Damen des SV 03 Tigers Tübingen ist in der Regionalliga Halbzeit. Mit vier Siegen und sechs Niederlagen belegt das Team von Trainer Thomas Unger aktuell einen guten sechsten Platz. Am Sonntag, den 14. Januar, geht es für die Tübingerinnen gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Baskets Ladies Kurpfalz aus Leimen/Kirchheim. Die Gäste führen die Tabelle souverän mit 10:0-Siegen an. Man darf gespannt sein, wie sich die Tübinger Aufsteigerinnen nach einer guten Entwicklung in den letzten Wochen mit vier Siegen aus fünf Begegnungen gegen den Spitzenreiter schlagen. Spielbeginn ist um 17:15 Uhr in der Ballspielhalle im Französischen Viertel.

JBBL-Team – Young Tigers Tübingen:

Die Chance zur Wiedergutmachung nach der Klatsche bei KICKZ IBAM in München hat das U16-Team der Young Tigers Tübingen bereits am kommenden Sonntag, den 14. Januar. In der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) empfangen die Schützlinge von Trainer Sergey Tsvetkov mit dem TEAM EHINGEN URSPRING den Tabellenführer in der Relegationsrunde. Die Gäste haben fünf von sechs Spielen gewonnen. Der Tübinger Nachwuchs belegt mit einer ausgeglichenen Bilanz von jeweils drei Siegen und Niederlagen Rang fünf in der Achtergruppe. Nur die ersten zwei Teams können sich noch für die Playoffs in der JBBL qualifizieren. Der Rest spielt in den Playdowns um den Klassenerhalt. Hochball ist um 15 Uhr in der Ballspielhalle im Französischen Viertel.

U18-Team – Young Tigers Tübingen:

In der Jugend-Oberliga empfangen die Young Tigers Tübingen in der Platzierungsrunde Ost die SZ GIANTS Kornwestheim. Die Mannschaft von U18-Trainer Milos Nadjfeji führt die Tabelle mit 2:0-Siegen an, die Gäste liegen mit zwei Erfolgen aus drei Spielen in Lauerstellung auf Rang vier. Gespielt wird am Samstag, den 10. Januar, um 13 Uhr in der Ballspielhalle im Französischen Viertel.

von Tobias Fischer