Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Weitere Spiele unserer Mannschaften…Ein Überblick!

19 Okt 2018

Regionalliga – SV 03 Tigers Tübingen:

Die SV 03 Tigers Tübingen sind überraschend gut in die Saison gestartet! Das junge Team von Trainer Manu Pasios hat drei der ersten vier Spiele gewonnnen, momentan gleichbedeutend mit dem dritten Rang in der starken Regionalliga Südwest. Am morgigen Samstag (20 Uhr) treten die SV 03 Tigers beim ASC Theresianum Mainz an, der bislang eine von vier Partien für sich entscheiden konnte. Verzichten muss Trainer Pasios auf den zuletzt stark aufspielenden Nemanja Nadjfeji, der mit dem ProA-Team der Tigers Tübingen am Samstag (19:30 Uhr) bei den Uni Baskets Paderborn antritt.

NBBL – Young Tigers Tübingen:

Aktuell kann das Tübinger NBBL-Team ein wenig durchschnaufen. Nach zwei Auftakt-Niederlagen gegen den FC Bayern München (81:92) und bei BBU Allgäu Memmingen (72:78) hat Head Coach Dominik Daub Zeit, mit seinem Team intensiv im Training zu arbeiten. Denn weiter geht es erst am 31. Oktober (19 Uhr). Dann kommt ratiopharm ulm, bislang ungeschlagen, zum Derby in die Tübinger Uhlandhalle.

JBBL – Young Tigers Tübingen:

Der Saisonauftakt der Young Tigers in der JBBL verlief nach Maß! Mit zwei Erfolgen gegen die PS Karlsruhe LIONS (73:65) und gegen den USC Freiburg (93:46) hinter dem punktgleichen ratiopharm ulm auf dem zweiten Rang der Vorrunden-Gruppe 7. Am Sonntag (12:30 Uhr) will die Mannschaft von Trainer Jan Gipperich die Erfolgsserie bei den HAKRO Merlins Crailsheim fortsetzen. Die Hohenloher gewannen und verloren bislang jeweils eine Begegnung.

 

von Daniel Bauer