Kindergarten

Kinder sollen und wollen sich bewegen! Kinder in Bewegung heißt aber nicht, Kinder nur zum Schwitzen zu bringen – es geht vielmehr um eine ganzheitliche Bewegungserziehung, die Bewegungsräume möglich macht und zulässt, dass Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden. Nur so erfahren sie Schritt für Schritt ihre Umwelt, bauen soziale Kontakte auf, machen wichtige Beobachtungen über sich und ihren Körper und erzielen Fortschritte in ihrer sozialen, emotionalen, kognitiven und motorischen Entwicklung.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 bieten die Young Tigers Tübingen am Kinderhaus Gartenstraße und dem Kinderhaus Lindenbrunnen erstmals auch ein Bewegungsprogramm für Tübinger Kitas an.

Das Kennenlernen des Spielgerätes „Ball“ sowie des eigenen Körpers steht dabei im Mittelpunkt. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Fähigkeiten wie Werfen, Fangen, Rollen, Zielen, und Prellen, welche spielerisch entwickelt werden sollen. Dem natürlichen Bewegungstrieb der Kinder wird hierbei freien Lauf gelassen.

Sie haben Interesse, an unserem Programm mitzuwirken, oder möchten weitere Informationen erhalten? Sprechen Sie uns gerne an!

Ansprechpartner:

Hans-Georg Kienzle
Jugendkoordinator
+49 (0)7071-9209080
kienzle@tigers-tuebingen.de