Bild: Pressefoto Ulmer / Markus Ulmer

Zum zweiten Mal in Folge – Erol Ersek ist der Tress “man of the match”

05 Apr 2022

Beflügelt von der ersten Ehrung zum Tress „man of the match“ im Spiel gegen die ROSTOCK SEAWOLVES vor einer starken Woche, legte Erol Ersek erneut eine starke Vorstellung gegen die PS Karlsruhe LIONS auf das Parkett. Mit 24 Zählern gelang dem Österreicher eine neue persönliche Bestleistung in der BARMER 2. Basketball Bundesliga.

Persönliche Bestleistung in der ProA

Acht von elf Spielern konnten zweifach punkten. Erneut war es eine tolle Teamleistung von der Mannschaft von Trainer Danny Jansson. Ersek zeigte sich vor allem treffsicher aus dem Feld und aus der Distanz. Sechs von acht Dreiern (75 Prozent) gingen durch die gegnerische Reuse. Dazu saßen beide Freiwürfe. Vier Rebounds und zwei Assists konnten man Ersek ebenfalls gutschreiben. Dazu verteidigte der 23-Jährige mit vollem Einsatz.

Für diese tolle Vorstellung hat sich Ersek die zweite Ehrung in Serie zum Tress „man of the match“ verdient. Tress – feinste Nudeltradition. Wir wünschen gute Appetit!